Lustagenten.de

Deine Community für erotische Kontakte

Lustagenten.de macht kein Geheimnis daraus, was Besucher erwartet, die sich kostenlos auf dieser Website registrieren. Die Dating-Community, die ganz in schwarz gehalten ist, zeigt mit dem Namen aber auch mit den Bildern auf der Seite, dass sich hier schnell und einfach erotische Kontakte finden lassen, mit denen man seine Sex-Fantasien ausleben kann. Damit der Einstieg so leicht wie möglich ist, ist die Anmeldung zur Community kostenlos und innerhalb weniger Sekunden erledigt. In der Dating-Community angekommen, kann man schnell vom Dating-Fieber gepackt werden, denn hier sieht man gleich Kontakt-Vorschläge, kann auf einer Pinnwand verfolgen, was in der Community gerade passiert und sieht auch gleich, wer die Top-User in dem Dating-Portal sind. Damit das Dating gleich von Anfang an gut funktioniert, kann man ein Profil anlegen, in dem viel Platz für Angaben zur Person, sexuelle Vorlieben und natürlich auch Fotos ist. So können sich andere Community-Mitglieder gleich selbst ein Bild davon machen, ob ein Date interessant wäre.

Ansonsten zeigt Lustagenten.de wirklich sehr viele Community-Bestandteile, die beim Finden eines Dates für eine heiße Nacht unterstützen können. So hat man beispielsweise die Möglichkeit, Freundschaftsanfragen zu stellen und anzunehmen, wobei hierfür eine Echtheitsverifizierung notwendig ist. Darüber hinaus kann man bei jedem Profil ein „Finde ich geil“ vergeben, das einem Like entspricht und auch auf der Pinnwand des Mitglieds angezeigt wird. Das ist übrigens auch auch bei einzelnen Fotos möglich. Wer möchte, kann dann noch das Gästebuch nutzen, um einen Gruß zu hinterlassen. Ebenfalls Aufmerksamkeit erregen auch die kleinen virtuellen „Geschenke“, die man versenden kann. Vom Cocktail übers Küsschen bis hin zur Peitsche ist da einiges möglich und es ist eine beliebte Methode, um den ersten Kontakt herzustellen. Diese Community-Bestandteile bringen einen großen Spaßfaktor ins Dating hinein und machen es auch schüchternen Menschen möglich, die erste Hürde zur Kontaktaufnahme zu überwinden.

Wie seriös ist die Community Lustagenten.de?

Bei Lustagenten.de kann man nicht wirklich sehen, wie lange die Plattform schon besteht und auch sonst gibt es beim ersten Anschauen wenig, was für oder gegen die Seriosität spricht. Man muss sich also auf das Abenteuer einlassen und es einfach selbst testen.

Das haben wir für euch getan und wir müssen sagen: Lustagenten.de macht wirklich einen guten Eindruck, was die Seriosität angeht. Es gibt eine übersichtliche Grafik, die genau aufzeigt, welche Leistungen kostenlos nutzbar sind und was man für welche Art der kostenpflichtigen Mitgliedschaft bekommt. Transparenz wie hier ist immer ein gutes Zeichen.

Auch sehr gut gefällt uns, dass man hier aktiv versucht, gegen Fakes anzugehen. So kann jedes Mitglied eine Echtheitszertifizierung durchlaufen, um zu bestätigen, dass wirklich eine reale Person dahinter steht. Wer das tut, bekommt eine zusätzliche Kennzeichnung auf dem Profil.

Geht doch mal was schief, kann man Mitglieder melden oder auch blockieren, so das man nicht weiter davon genervt wird.

Was geht kostenlos bei Lustagenten.de?

Wie bei den meisten Dating-Portalen ist auch bei Lustagenten.de die Anmeldung an sich kostenlos, so dass man sich ein erstes Bild von dem Angebot machen kann. Einige Angebote innerhalb der Portale kann man dann auch kostenlos nutzen, andere sind kostenpflichtig und somit Premium-Mitgliedern vorbehalten.

Lustagenten.de unterscheidet sich hier jedoch ein wenig von anderen Portalen, denn hier wird bei den nutzbaren Funktionen noch unterschieden, ob man die E-Mail Bestätigung gemacht hat oder nicht. Ist das nicht der Fall, kann man kostenlos ein Profil anlegen, Fotos hochladen, nach Mitgliedern suchen und deren Profile anschauen und sogar in den Bilder-Galerien der Mitglieder stöbern.

Bestätigt man die Anmeldung mit der erhaltenen E-Mail, kann man zudem Gästebucheinträge schreiben, an die Pinnwände von anderen Mitgliedern schreiben und auch Kontaktanfragen verwalten.

Darüber hinaus ist es bei der kostenlosen Anmeldung auch möglich, eine einzige Nachricht zu versenden. Was leider nicht möglich ist, ist das Lesen von empfangenen Nachrichten.

Wofür entstehen Kosten bei Lustagenten.de und wie hoch sind sie?

Hat man sich ein wenig bei Lustagenten.de umgesehen und möchte nun beim Dating voll einsteigen, kommt man nicht um eine kostenpflichtige Mitgliedschaft drum herum. Lustagenten.de bietet hier drei verschiedene Möglichkeiten: das Trial-Paket, das Basis-Paket und das Power-Paket.

Das Trial-Paket ist ein Aktionsangebot, bei dem man einmalig Lustagenten.de drei Wochen lang für € 2,99 testen kann. Dabei sind 20 Frei-Nachrichten inklusive.

Das Basis-Paket ist für € 34,90 monatlich erhältlich und beinhaltet 50 Frei-Nachrichten bei monatlicher Abrechnung. Hat man Gefallen an der Dating-Community gefunden, wird vielleicht das Power-Paket für € 29,90 im Monat interessant. Dieses wird allerdings im 3-Monats-Rhythmus abgerechnet – beinhaltet dafür aber 100 Frei-Nachrichten.

Darüber hinaus kann man sich für € 199,- eine Jahresmitgliedschaft sichern, oder für € 9,99 wöchentlich eine Handy-Mitgliedschaft erwerben.

Mit den kostenpflichtigen Paketen kann man dann Nachrichten lesen und schreiben, Freundschaftsanfragen stellen, alle Bilder ansehen und als Zusatz noch eine Livecam-Flatrate nutzen. Private Video-Chats gibt’s zusätzlich für Coins.

Was halten wir von Lustagenten.de?

Wer auf der Suche nach erotischen Dates ist, ist bei Lustagenten auf jeden Fall richtig. Alle, die sich hier anmelden, haben den gleichen Wunsch und möchten ihre Vorlieben ausleben. Damit man den passenden Partner dafür findet, bietet Lustagenten.de verschiedene Möglichkeiten an, die teilweise einen Community-Charakter haben.

Auch für Schüchterne ist es einfach, im Dating-Portal den ersten Schritt zu machen und Kontakt aufzunehmen (über Gästebuch, Freundschaftsanfragen, virtuelle Geschenke, etc.) Das gefällt uns wirklich gut und bringt auch einen Spaß-Faktor mit ins Dating.

Bei unseren Tests haben wir ziemlich schnell Nachrichten von anderen Community-Mitgliedern bekommen und erste Flirts waren im Handumdrehen gestartet. Durch die Echtheitsverifizierung konnten wir auch gleich vorweg ein wenig aussortieren und uns auf die konzentrieren, die nachweislich keine Fakes waren.

So lautet das Gesamturteil: Hier kann man wirklich recht einfach Kontakt aufnehmen und auch Dates finden, wenn die Chemie stimmt. Etwas schade fanden wir nur, dass sogar das Lesen von Nachrichten kostenpflichtig ist.

Hat Lustagenten.de Ähnlichkeit zu anderen Dating-Angeboten?

Jein! Diese Frage kann man nicht eindeutig beantworten. Zum einen könnte man sagen, dass Lustagenten.de durch die Community-Funktionen eine Alternative zu Sexkiste.com wäre. Aber das passt nicht so ganz, denn Sexkiste bietet doch noch ganz andere Inhalte und die Funktionen sind nicht vergleichbar.

Schon eher würden wir Lustagenten.de dann als Alternative zu anderen Angeboten wie Sexkontakt.com, c-date.de oder auch Adultfriendfinder.com zählen. Wie bei diesen Dating-Portalen auch, steht allein das Kennenlernen von Gleichgesinnten im Vordergrund und es gibt neben der Livecam-Flatrate keine weiteren Zusatzangebote oder -funktionen, die davon ablenken.

Aber ganz so wie die anderen Portale ist Lustagenten.de dann halt auch nicht. Es ist also eher eine gelungene Mischung aus Funktionen, die auch bei anderen angeboten werden. Hier hat man sich auf jeden Fall vorher Gedanken gemacht, was sinnvoll und was überflüssig beim Sex-Dating ist und das Angebot dann dementsprechend aufgebaut.

Auch die Preisgestaltung unterscheidet sich ein wenig von anderen Dating-Portalen.

Vorteile von Lustagenten.de

  • Community-Funktionen, die das Flirten erleichtern
  • Eine Nachricht auch kostenlos absendbar
  • Viel Interaktivität zwischen den Mitgliedern

Bewertung: 3 von 5 Punkten (oder Note 3)